Suche
  • aburandt

Chorionkarzinom

„Was ist das für ein Krebs?“ auch Ärzte wissen es leider nicht gleich.

„Das Chorionkarzinom ist ein hochmaligner Tumor des Trophoblastengewebes, der sich als eingebluteter, nekrotischer Tumorknoten präsentiert. Der Tumor neigt zu rascher Metastasierung...


...in Nordeuropa liegt die Inzidenz des Chorionkarzinoms ungefähr bei einem Erkrankungsfall auf 2.000-3.000 Geburten.“

Quelle: DocCheck Flexicon


“Was? Entstanden durch die Schwangerschaft?“

Leider JA.


Blutet eine Frau um die Schwangerschaft zyklusunabhängig vaginal, sollte auch der Beta-HCG-Wert kontrolliert werden! Dieses Hormon dient auch zur Feststellung einer Schwangerschaft und ist im Falle eines Chorionkarzinom massiv erhöht und somit der Tumornachweis!

„Das sieht ja wüst aus bei ihnen.“ eine Aussage einer Ärztin, die mich während einer dieser außergewöhnlichen Blutungen gynäkologisch im Krankenhaus untersuchte und doch wieder nach Hause schickte...meinem Schutzengel sei Dank, dass kurz vor Torschluss doch noch dieser Marker, der an diesem Tag bei 220.000 lag, gemessen wurde. Ich lebe!


Meine wundersame Wunderlandgeschichte,

auch zum anhören––>

https://anchor.fm/kab4/episodes/Der-52--Talk-Anja--Leben-nach-dem-Chorionkarzinom-eu0rdb

45 Ansichten0 Kommentare